Über den Studiengang

Water Technology, Water Reuse and Water Management (WaterTech)

Der Masterstudiengang „Water Technology, Water Reuse and Water Management“ (WaterTech) ist ein zweijähriger (4-semestriger) Vollzeit-Studiengang an der Vietnamesisch-Deutschen Universität (VGU) und wird von der Technischen Universität Darmstadt angeboten und durchgeführt (TUDa).

Er richtet sich an zukünftige Fachkräfte der Wasserwirtschaft, die in Vietnam, Südostasien und weltweit tätig sein werden, und befähigt diese zur Entwicklung innovativer Maßnahmen für eine nachhaltige Entwicklung. Um die Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit des städtischen, industriellen sowie ländlichen Raums zu gewährleisten, sind Wasser- und Abwasseraufbereitung, nachhaltiges Wasser- und Flussgebietsmanagement und insbesondere die Wasserwiederverwendung von großer Bedeutung. Daher adressiert der Studiengang sowohl die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Wasserwirtschaft angesichts von Klimawandel, Bevölkerungswachstum und Urbanisierung als auch mögliche Lösungsansätze.

Abschluss

Master of Science

Dauer

4 Semester

Studienbeginn

November

Sprache

Englisch

Einschränkung Zulassung

25 bis 30 Studierende pro Jahr

Zulassungsvoraussetzungen

  • Bachelorabschluss in einer relevanten Fachrichtung, z.B. Siedlungswasserwirtschaft, Wasserressourcenmanagement, Wasserversorgung und Entwässerung, Umwelttechnik, Bauingenieurwesen oder in verwandten Bereichen
  • Abschlussnote von 2,5 (deutsches System) oder 6,5 (vietnamesisches System)
  • VGU Master Entrance Examination
  • Sprachnachweis (IELTS, TOEFL o.Ä.)

Für weitere Informationen siehe Homepage der VGU

Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt über die Homepage der VGU.

Für weitere Informationen zum Ablauf und den Bewerbungsfristen siehe Homepage der VGU: Online Application

Wasser- und Abwasseraufbereitung, Wasserwiederverwendung und Wassermanagement sind für die nachhaltige Entwicklung urbaner, industrieller, aber auch ländlicher Räume von großer Relevanz und werden im Studiengang „Water Technology, Water Reuse and Water Management“ (WaterTech) thematisiert. Es handelt sich um einen zweijährigen (4-semestrigen) Vollzeit-Studiengang an der Vietnamesisch-Deutschen Universität (VGU), der in Kooperation mit der Technischen Universität Darmstadt durchgeführt (TUD) wird. Die Studierenden von WaterTech werden in die Planung, den Bau und den Betrieb von Wasserwerken, Wasseraufbereitungsanlagen, Abwasserbehandlungsanlagen und Wasserwiederverwendungsanlagen sowie in die Raumplanung, das Wasser- und Flussgebietsmanagement eingeführt.

Absolvent*innen von WaterTech haben umfassende Kompetenzen im Fachgebiet der Wasserwirtschaft und des Wassermanagements. Sie verfügen über verfügen je nach Wahl ihres Schwerpunktes über tiefe Kenntnisse der aktuellen Entwicklungen in der Wasser- und Abwassertechnik sowie der Wasserwiederverwendung oder im Wasserbau und Flussgebietsmanagement. Insbesondere die Kompetenzen hinsichtlich der Wasserwiederverwendung sind ein Alleinstellungsmerkmal im Bereich der Wasserwirtschaft in Asien und speziell Südostasien und umfassen nicht nur die Planung, sondern auch den Betrieb von Anlagen zur Wasserwiederverwendung. Die im Studiengang erarbeiteten Inhalte sind auf Länder in Südostasien als auch in Europa und Afrika sowie auf anderen von Wasserknappheit betroffene Gebieten, wie etwa die Golfstaaten, übertragbar und sind im ländlichen, städtischen und industriellen Kontext anwendbar. Den Absolvent*innen eröffnen sich dadurch vielfältige Berufschancen und zahlreiche potentielle Arbeitgeber.