Startseite

headerbild_1

Unsere Motivation

Die Fachgebiete

  • Wasserversorgung und Grundwasserschutz und
  • Wasserbau und Hydraulik

verwenden bei unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten häufig gleiche oder sehr ähnliche Lösungsmethoden, so dass wir in der interdisziplinären Zusammenarbeit Synergieeffekte in der Bearbeitung Ihrer Problemstellungen nutzen können. Diese gemeinsamen Leistungen bieten wir zukünftig unter folgendem Namen an:

Ein wesentlicher Schwerpunkt der Forschungsaktivitäten des „HybridWerks|Wasser“ bei der Entwicklung und Optimierung von Techniken in der Wasserwirtschaft für öffentliche, gewerbliche und industrielle Nutzer bildet die praktische Anwendbarkeit der Verfahren. Daher ist uns die Zusammenarbeit mit Unternehmen, Ingenieurbüros und Verbänden in der Praxis besonders wichtig. Wir führen Beratungen, wissenschaftliche Studien sowie Forschungs- und Entwicklungsvorhaben durch und unterstützen Partner bei besonders komplexen ingenieurtechnischen Fragestellungen aus der Wasserwirtschaft, die mit normalen Planungsmethoden nicht mehr zu lösen sind. Hierbei liegt unser Schwerpunkt auf der Kombination von physikalischen und rechnergestützten (CFD) Methoden, die wir als hybride Modellierung bezeichnen.