Life Cycle Innovation Conference 2020 - as a virtual event

Lichtwiese

02.09.2020

Life Cycle Innovation Conference 2020 – as a virtual event

Life Cycle Innovation Conference 2020
Life Cycle Innovation Conference 2020

Vom 26. – 28.08.2020 fand die Life Cycle Innovation Conference (LCIC) unter dem Motto „Collaborate, Innovate, Co-Create“ statt. Das Fachgebiet SuR war durch zahlreiche Beiträge vertreten .

Die LCIC wird im Zwei-Jahres-Rhythmus vom Forum for Sustainability through Life Cycle Innovation (FSLCI) organisiert. In diesem Jahr fand sie erstmalig im Online-Format statt. Die drei Konferenztage gliederten sich entsprechend der Themen “Driving Sustainable Innovation – Creating better solutions”, “Promoting Circular Economy – From vision to implementation” und “Combating Climate Change – Sustainable pathways for decarbonization”. Hierzu hatten die über 100 Teilnehmer*innen die Gelegenheit in 16 Diskussion-Sessions, 10 Workshops, 5 Poster-Sessions und 3 Barcamps zu diskutieren, sich auszutauschen und zu vernetzen. Angeregt wurden die Diskussionen durch Podiumsdiskussionen mit einleitenden Leitvorträge von Connie Hensler, Leiterin des Bereiches Umweltmanagement und Produktverantwortung bei Interface, Ken Webster, Direktor der International Society for Circular Economy und Håvard Haarstad, Leiter des Centre for Climate and Energy Transformation an der Universität Bergen.

Das Fachgebiet SuR war auf der Konferenz durch drei Vorträge von Laura Göllner-Völker, Niklas Scholliers und Steffi Weyand in den Themenbereichen Sustainable Innovation in the Energy Sector und Innovative Approaches to Assess Sustainability from a Life Cycle Perspective vertreten, sowie durch drei Posterbeiträge von Christian Dierks, Julia Fischer und Almut Güldemund.

zur Liste