Alessio Campitelli erhält den Athene-Hauptpreis für gute Lehre

26.11.2021

Alessio Campitelli und TU-Präsidentin Tanja Brühl bei der Preisverleihung

Die Mitarbeiter:innen des Fachgebiets SuR und des Instituts IWAR gratulieren ihrem Kollegen, dem Wissenschaftlichen Mitarbeiter Alessio Campitelli herzlich zu der besonderen Auszeichnung durch den Athene-Hauptpreis. Für sein außergewöhnliches Engagement bei der Betreuung und der kontinuierlichen Verbesserung der Lehre an der TU Darmstadt und darüber hinaus erhält Alessio Campitelli den Hauptpreis des jährlich von der Carlo und Karin Giersch-Stiftung an der TU Darmstadt ausgelobten Lehrpreises, welcher die besondere Bedeutung der akademischen Lehre an der TU Darmstadt würdigen soll.

Die Verleihung fand am 24. November 2021 im feierlichen Rahmen zum Abschluss des „Tags der Lehre“ als eine Hybride Veranstaltung mit Livestream Übertragung statt. In einem Artikel der TU Darmstadt zur Athene-Preis-Vergabe finden Sie weitere Informationen und Impressionen zur Veranstaltung, ein Interview mit dem Preisträger Alessio Campitelli sowie Zugang zum Videomitschnitt der Veranstaltung.