Dipl.-Ing. Jan Kannengießer

Dipl.-Ing. Jan Kannengießer

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Anschrift

Technische Universität Darmstadt

Institut IWAR

Fachgebiet Abfalltechnik

Petersenstr. 13

64287 Darmstadt

Gebäude L5/01, Zimmer 128

Tel.: +49 (0) 61 51 / 16 – 28 48

Fax: +49 (0) 61 51 / 16 – 37 39

Sprechstunden

Nach Vereinbarung


Lebenslauf
September 1997 bis Juli 2004 Gymnasium Oelsnitz im Erzgebirge
Oktober 2004 bis Januar 2010:
Hochschulstudium an der Technischen Universität Dresden; Fakultät für Forst- Geo- und Hydrowissenschaften
Hochschulabschluss: Dipl.-Ing. Abfallwirtschaft und Altlasten

Akzentuierung beim Studium: Abfallwirtschaft und Altlasten; Entsorgungs- und Verfahrenstechnik
Juli 2009 bis November 2010 Diplomarbeit bei der Papiertechnischen Stiftung (PTS)
Thema: „Vergleich der Wirkung hochfrequenter Druckwechselverfahren mit der Wirkung der Faserstoffmahlung
in der Stoffaufbereitung zur Steigerung der Festigkeiten von Wellpappenrohpapieren“
Februar 2010 bis April 2011 Aushilfe bei der Papiertechnischen Stiftung im Competence Center Recycling und Competence Center Faserstofftechnik
Mai 2011 bis August 2011 Wissenschaftliche Hilfskraft an der Technischen Universität Darmstadt; Fachgebiet Abfalltechnik
September 2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Darmstadt; Fachgebiet Abfalltechnik

Forschungsprojekte
  Biogener Abfall zu Biokraftstoff
  Entwicklung und Implementierung eines Masterstudienganges IGEL in Marokko
  Wissenskooperation – innerbetrieblicher Umweltschutz und Ausgestaltung einer umweltverträglichen, industriellen Abfallwirtschaft zwischen Marokko und Deutschland"
  Durchführung von Abfallsortieranalysen für die Technische Universität Darmstadt

Lehre

  • Grundlagen der Abfalltechnik bzw. Stoffstrommanagement am Beispiel der Abfalltechnik (Abfalltechnik I)
  • Verfahren und Logistik (Abfalltechnik II)
  • Immissionsschutz (Abfalltechnik II)
  • IPBI/IPUI
  • Betreuung der Lehrveranstaltungen des marokkanischen Masterstudiengangs „IGEL – Ingénierie et Gestion de l’Environnement Industriel“
  • Regenerative Energien

Betreuung von Studien-, Bachelor-, Diplom- und Masterarbeiten

Bachelor- und Masterarbeiten im Bereich der biologischen Abfallverwertung können auf Anfrage diskutiert werden.

abgeschlossene Bachelorarbeiten

  • Bewertung der Verfahren zur Biokraftstoffherstellung hinsichtlich ihrer Einsatzstoffe und Effizienz, (Sina Bayer; 2012)

Sonstige Tätigkeiten

  • Ansprechpartner für Lehre, Studentische Angelegenheiten und Studienberatung
  • Tagungsmanagement