Tätigkeiten

Lichtwiese

Tätigkeiten des Instituts IWAR

Das Institut IWAR ist eines von 13 Instituten des Fachbereichs Bau- und Umweltingenieurwissenschaften der Technischen Universität Darmstadt. Durch die Integration verschiedener Fachrichtungen trägt das Institut IWAR zur wissenschaftlichen und praktischen Lösung komplexer und interdisziplinärer Aufgaben im Umwelt- und Gewässerschutz bei. Neben den in der Institutsbezeichnung genannten Fachgebieten befasst sich das Institut zusätzlich mit den Bereichen Gewässergütewirtschaft, Abfallwirtschaft und Altlastenerfassung.

Zur Ausstattung des Institutes gehören eine Werkstatt sowie ein Labor und verschiedene Versuchseinrichtungen. Diese befinden sich sowohl am Institut und in einer Versuchshalle auf dem Lichtwiesengelände als auch auf der Außenstelle des Institutes in Darmstadt-Eberstadt.

Tatkräftige Unterstützung in Lehre und Forschung erfährt das Institut durch den IWAR Förderverein (Verein zur Förderung des Institutes für IWAR e.V.). Die Förderung erfolgt durch Publikationen und Finanzierungsbeihilfen, z.B. für den Ausbau von Forschungseinrichtungen. Der IWAR-Förderverein veranstaltet außerdem Tagungen „Darmstädter Seminare“, die ein wichtiges Forum für den Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaft und Praxis darstellen.

 

Aktuelle Tätigkeitsberichte